If only our eyes saw souls instead of bodies, how very different our ideals  of beauty  would be...


Bei den Sandsteinhöhlen...

 

 

 

Der Zug hatte sie ausgespuckt und dann stand sie da. Tatjana - in einen Poncho gehüllt fröstelte sie leicht. Und ihre Augen strahlten...  Eben noch hatte es geregnet und es war kühl an diesem Freitag, Ende Oktober. 'Nein, nein, sie trotze der Kälte' meinte Tatjana und so zogen wir zu den imposanten Sandstein-Flühen entlang der Emme.

 

Dort wo früher Sandstein gebrochen wurde, sind grosse Höhlen zurückgeblieben. Unter dem verdorrten Buchenlaub liegt meterhoch Abraum-Gestein. Es ist, als wäre die Zeit stehen geblieben. Sorgfältig, um nichts zu stören, bewegten wir uns in der Höhle und machten im kargen Restlicht Bilder.

Plötzlich rissen draussen die Wolken auf und machten den warmen Strahlen einer wunderschönen Abendsonne platz.  

Sich von solchen Momenten  - wie das gemeinsame Erleben der Naturkräfte und der Energien - inspirieren zu lassen und diese in Bildern umzusetzen, ist mitunter ein Grund warum ich gerne zusammen mit Menschen fotografiere. 

 

Es ist schön, mit dir zu arbeiten, Tatjana! Lieben Dank für dein Mitgehen beim experimentieren mit Licht, Formen und Inhalten...

 

 

mehr lesen

Mit Jessica am Bodensee...

 

 

 

Mir ihren Lieblingsplatz am Bodensee zu zeigen versprach Jessica auf Facetime... Am kleinen Bahnhof nahe der Grenze zu Österreich holte sie mich ab. Es war ein kalter, windiger Tag - spät im November. Gerade hatte das Wetter - nach einer langen Periode von schönen, sonnigen und warmen Tagen - umgeschlagen  und die hohen Wolken und der eisig kalte Wind gaben uns ein wundervolles Licht.

Zu Fuss zogen wir los, um in der prächtigen Deltalandschaft herumzustreifen, die Natur auf uns wirken zu lassen und davon inspiriert Bilder zu machen. Jessica hatte warme Getränke und Brote eingepackt - sie waren in der Kälte eine Wohltat und wir haben sie genossen. Wir haben an diesem Tag nicht nur fotografiert - vielleicht berichten die Bilder auch von unseren tiefgründigen Gesprächen. Es ist schön, Menschen - wie eben Jessica einer ist - begegnen zu dürfen und gemeinsam etwas zu erschaffen.

 

Herzlichen Dank, Jessica - Danke für deine Offenheit, dein Vertrauen, deine Spontanität und für alles, was ich mit dir erleben darf...

 

mehr lesen

Abisa und Pujeetha, die beiden Schwestern aus Sri Lanka...

 

 

 

Mir waren Fotos auf dem Insta-Feed von Abisa aufgefallen. Sie zeigten Abisa in traditionellen farbigen Kleidern beim tanzen. Ich schrieb Abisa an und wir trafen uns zusammen mit ihrer Schwester Pujeetha nahe der Uni Bern. Die beiden jungen Frauen berichteten mir viel aus ihrer Kultur und von ihrem Leben hier in der Schweiz. War das ein spannender, lehrreicher Abend für mich..!

Wir vereinbarten, zusammen an einem Sommerabend einige Strecken zu fotografieren. Beide standen sie das erste Mal vor einer Kamera, Abisa und Pujeetha. Das anfängliche Lampenfieber  machte schnell der natürlichen Ausstrahlung und Lebensfreude Platz. So entstanden diese Bilder der beiden wunderbaren jungen Menschen...

 

Herzlichen Dank, Abisa und Pujeetha - Dank für eure Offenheit, euer Vertrauen und für alles, was ich von euch lernen durfte.

 

mehr lesen

Bei Natascha

 

 

 

Es sind nun fast zwei Jahr her, dass wir uns getroffen und über eine Fotostrecke gesprochen haben, Natascha und ich. Wir arbeiteten damals an einem Mood-Board und wollten unter anderem Bilder in Richtung Sport machen. Wie so oft,  die Zeit war wohl damals noch nicht reif und unser Kontakt schlummerte, brach aber nicht ab. Plötzlich flammte die Sache wieder auf, wir machten einen Termin ab um einige Bilder bei Natascha daheim zu machen... 

Wir hatten an diesem Vormittag viel zu plaudern, tranken Kaffee und machten einige Bilderstrecken.  Fotos ohne grosse Planung und mit einfacher Ausrüstung fotografiert - einfach so und ganz spontan. Ich liebe es, so aus dem Augenblick heraus zu arbeiten... Was daraus geworden ist...?  Seht selber..

Herzlichen Dank dir, Natascha, für deine Gastfreundschaft, dein Vertrauen und den feinen Kaffee.

 

mehr lesen

Lisa Maria

 

 

 

Wie es so oft geht - ein spannendes Profil auf einer sozialen Plattform. Man schreibt sich, irgendwann trifft man sich und bespricht, was man zusammen fotografieren will - und ja, diesmal waren es Fotos drinnen - Fensterlichtbilder. Fotos ohne 'Blitzerei'. Lisa Maria ist Künstlerin und sie lebt im Emmental. Dorthin fuhr ich mit der Eisenbahn und dem Postauto an einem Nachmittag im Januar. Wir hatten uns viel zu sagen und die Ideen gingen hin und her. Was daraus wurde..?  Hier ist es... 

Herzlichen Dank dir, Lisa Maria.

 

mehr lesen

Wenn der See noch warm ist...

 

 

Im Sommer 2016 war es eher schlecht um draussen zu fotografieren. Es gab viele trübe und nasse Tage, welche alles andere als geeignet waren um fröhliche, lichtdurchflutete Bilder - so wie Jennyfer und ich das geplant hatten - zu machen. Mehrmals mussten wir das Datum unseres Plans verschieben.

Jennyfer ist ein wunderbarer Mensch - nicht nur als Gast vor der Kamera. Und ja, man kann mit ihr sowohl gute Gespräche führen als auch stimmige Bilder machen. Es war schon fast Herbst, als es dann klappte und wir am Bielersee einige Bilderstrecken fotografieren konnten. Die angenehmen Temperaturen und das Licht am späten Nachmittag entschädigten uns vollauf für die Terminschieberei...

Herzlichen Dank dir, Jennyfer.

 

mehr lesen

Nadja

 

 

Es war Ende August, Nadja reiste einen halben Vormittag mit dem Auto quer durch die Schweiz an.  Sie lud mich am Bahnhof in Solothurn auf. In der Verena-Schlucht kamen wir zur Ruhe. Wir liessen uns vom Bächlein, der wundervollen Natur und der Kraft dieses Ortes inspirieren. Es entstanden diese Bilder. Herzlichen Dank dir, Nadja.

 

mehr lesen

Manuela

 

 

Und es gibt sie, diese Momente... Wir waren zusammen an einem kleinen aber manchmal sehr wilden Bachlauf unterwegs, Manu und ich. Das Licht spielte im Ufergehölz und wir liessen uns einfach von der wilden Natur und dem Lichtspiel inspirieren.  Herzlichen Dank Dir, Manu!

 

mehr lesen

Salome..

 

 

"Ob wir mal zusammen Fotografieren möchten..." das war die Frage, welche Salome stellte. Und so vereinbarten wir, mal zur Probe zusammen einige Bilder zu machen und dabei zu schauen, ob die 'Chemie' zwischen Model und Fotograf stimmt. Vorgesehen war, einige Fotostrecken in einem Park mit wundervollem Baumbestand zu machen. Der Regen zwang uns zur Programmänderung. Salome liess ihre Kontakte spielen und wir durften in einer Skaterhalle fotografieren.

Die Zeit an diesem Montagmorgen zerrann wie Eis an der Sonne. Und dann entstanden diese Bilder... Und Salome und ich wissen, dass wir wieder zusammen fotografieren werden.  Herzlichen Dank Dir, Salome!

 

mehr lesen

Jenny...

 

 

"Gut Ding will Weile haben..." das ist auch bei Shootingterminen so. Man bespricht dieses und jenes, was man für Bilder machen möchte. Und ja, wenn die Zeit reif ist, will man fotografieren und es läuft plötzlich alles ganz anders als es geplant war. Das war diesmal auch so. Es war ein Freitag im Spätherbst und die Temperaturen waren alles andere als angenehm. Für Jenny war es das erste Mal, dass sie vor der Kamera stand. 

Wir nahmen uns viel Zeit, um mit der alten Fabrikhalle als Kulisse zu improvisieren. Und dann entstanden diese Bilder... Und Jenny und ich wissen, dass wir wieder zusammen fotografieren werden.  Herzlichen Dank Dir, Jenny!

 

mehr lesen 2 Kommentare

Novembertag...

 

 

Wir waren einige Jahre Nachbarn, Mirjam und ich. Es war eine Nachbarschaft mit vielen guten Gesprächen und achtsamen Begegnungen. Es ist ganz viel geblieben aus dieser Zeit und es ist Neues dazugekommen. Immer gibt es viel zu erzählen, wenn wir uns wieder einmal sehen - und wir richten es immer wieder ein, dass wir uns sehen.
Im Sommer, auf einer Wanderung im Emmental, machten wir ab, dass wir im Herbst mal zusammen fotografieren wollen. Ja, es war dann einer dieser wunderschönen Novembertage 2015 - wir fotografierten an einem der Lieblingsorte von Mirjam und es entstanden diese Bilder...  Herzlichen Dank Dir, Mirjam!

 

mehr lesen

elvenroses...

 

 

"elvenroses"  das ist ihr Name auf Instagram. Viele Bilder von ihren Steinen, von den Tieren, vom Wald und von Elfen hat Melanie dort gepostet. Wir unterhielten uns über den Mondstein...

Um Bilder für meine 'Hausaufgaben' zu machen, fragte ich Melanie an, ob sie bereit wäre den Türspalt zu ihrer Welt für mich zu öffnen. Es entstanden diese Bilder einer besonderen, einmaligen jungen Frau. Herzlichen Dank Dir, Melanie!

 

mehr lesen

Vera @ xbros

 

Die ersten Stunden des Vormittags hatten wir draussen gearbeitet, Vera und ich. Und ja, ganz in der Nähe ist auch dieses Atelier wo wir schlussendlich bis am Mittag fotografierten. Wir hatten nämlich Lust bekommen, einige Bilder drinnen zu machen. Vera telefonierte ihrem guten Freund 'Nims' und es klappte; wir durften im Atelier von xbros fotografieren.

Das wunderschöne Licht, die Stimmung der Location und die Freude am Gestalten liessen uns weit über die geplante Zeit dort verweilen.

Vielen Dank, dem Team von xbros Biel und herzlichen Dank Dir, Vera. 

 

mehr lesen

Michaela 

 

Eigentlich war uns beiden schon damals klar, dass wir auch mal Sommerbilder machen möchten. Wir trafen uns im August gegen Abend beim Bahnhof. Im nahen Naturschutzgebiet an der Aare entstanden diese Bilder. Das wunderschöne Licht, die besondere Stimmung der Uferlandschaft und die Freude am Gestalten liessen uns weit über die geplante Zeit verweilen. Herzlichen Dank, Michaela.

 

mehr lesen

Annina

 

Herbstlich kühle Winde hatten bereits die ersten Blätter verfärbt. Die Sonne verbarg sich an diesem Tag hinter einer feinen, dunstigen Gardine und die Dämmerung brach bereits früh herein. Diese Stimmung war das Thema unserer Fotostrecke. Und wir hatten dabei mächtig Spass zusammen und viel zu lachen - Annina und ich. Ich danke dir dafür.

 

mehr lesen

Frisbee? Eine Trainingseinheit mit den Flying Angels...

 

Ultimate Frisbee ist ein wettkampforientierter, weitgehend berührungsloser Mannschaftssport, der mit einer 175 g schweren Kunststoffwurfscheibe (Frisbee) gespielt wird. Ursprünglich von amerikanischen Studenten erfunden, erfreut sich Ultimate heute auch international zunehmender Beliebtheit.

 

mehr lesen

Pascale


Unser Termin stand schon einige Wochen. Die ganze Woche vor unserem Shooting regnete es - manchmal wie aus Kübeln. Wir blieben bei unserem Fototermin. Am Freitagnachmittag riss der Himmel auf, Petrus war uns offensichtlich gut gesinnt  und wir konnten bei wunderbarem Abendlicht einige Strecken zusammen fotografieren. Danke für deine Präsenz und unkomplizierte Zusammenarbeit, Pascale!

 

mehr lesen

Speeddancer... 

Sie reise gerne und sei schon weit herumgekommen, schrieb mir Rosa. Tanzen, das sei ihre Leidenschaft - Salsa. Speeddancer ist ihr Pseudonym auf Instagram. Auf dem Weg in die Auenlandschaft erzählte mir Rosa, dass sie nach einem Unfall beim Sport lange auf das Tanzen habe verzichten müssen. Und ja, wie dankbar sie sei, dass es ihr wieder besser gehe und die Bewegung und der Ausdruck zurück kämen. 
Wir experimentierten - Rosa mit ihren wunderschönen harmonischen Bewegungen und ich mit dem Petzval-Objektiv.

Vielen Dank, Rosa!

mehr lesen

Sibylle 

Mit Sibylle zu fotografieren macht Spass. Wir haben viel zu experimentieren und zu lachen... Was herauskommt, wenn Rauch im Spiel ist interessierte uns beide sehr. Es war kurz vor Sonnenuntergang und die Mücken plagten uns nicht schlecht, als wir zusammen diese Bilder machten. 

Vielen Dank, Sibylle!

mehr lesen

Lissy

Lissy ist ein ganz toller Mensch und wir hatten schon mal zusammen fotografiert. Es war dieser gemeinsame Wunsch, mal Bilder im Wald zu machen, der irgendwann bei unseren Gesprächen auftauchte... Danke Lissy! 

mehr lesen

Natalina

Natalina und ihre Freundin holten mich mit ihren Fahrrädern am Bahnhof ab. Auf dem Weg zum nahe gelegenen Güterbahnhof gab ein Wort das andere und ich lernte Natalina als eine vielseitig interessierte, sehr bewusst lebende Frau kennen. Vielen Dank, Natalina! 

mehr lesen

Kathi

Es war dieses wunderschöne Licht der Frühlingssonne über dem Zürichsee, das Kathi schmeichelte. Wir spielten damit, versuchten den Frühling, das erwachende Leben und etwas Vorfreude auf die Badesaison einzufangen. Danke, Kathi!

mehr lesen 0 Kommentare

Corina

Ich mag es, wie und was Corina malt und zeichnet, wie sie mit der Motorsäge oder der Schweissanlage hantiert. Ich hatte den Wunsch diese geheimnisvolle, schöpferische Frau zu fotografieren. Einige Wochen vor Weihnacht 2014 besuchte ich Corina in ihrem Atelier am Brienzersee. Dort haben wir diese Bilder Bilder gemacht. Vielen Dank, Corina. 

mehr lesen 2 Kommentare

Herbstabend an der Emme

Damals, als ich meine ersten Schritte als Portraitfotograf machte - damals war Kerstin mein Gegenüber vor der Kamera. Kerstin und ich haben uns über die Jahre nicht aus den Augen und aus den Gedanken verloren. Es war für uns beide ein grosser Wunsch, wieder einmal eine Bilderstrecke zusammen zu machen. So trafen wir uns an einem Herbstabend an der Emme in Burgdorf. Es waren schöne Momente mit goldigem Herbstlicht - Danke Kerstin!

mehr lesen 2 Kommentare

Ibi...

Ibrahim und ich lernten uns durch Zufall kennen. Er war im Sommer 2014 bei einem Shooting dabei, welches ich im Auftrag von Klischée-Events mit einigen DJ's machte. Wir vereinbarten, im Winter zusammen eine Fotostrecke zu machen. Für mich war es eine Gelegenheit, wieder einmal mit den beiden SB 600 zu arbeiten. Vielen Dank Ben, dass wir die Fotostrecke im angesagten State Club in Biel machen durften. Vielen Dank, Ibrahim, für deine Geduld...

mehr lesen 1 Kommentare

Dance, Dance, Dance... Manuela

Wir kennen uns schon viele Gespräche und gute Stunden lang, Manuela und ich. Zum Geburtstag schenkte ich ihr eine Bilderstrecke. Für Manuela war sofort klar: 'Tanzbilder' sollen es sein! Manuela tanzt ebenso leidenschaftlich gern, wie sie Berg- und Klettertouren unternimmt. In Burgdorf hat es viele geeignete Orte, welche als Kulisse für Manuelas Tanz wie geschaffen sind.  Einige davon probierten wir aus... Vielen Dank, Manuela! 

mehr lesen 0 Kommentare

Autumn Leaves

Ein Kommentar von Michaela zu einem Bild, welches ich auf Flickr gestellt hatte, gab den Impuls. Ich schrieb Michaela spontan an und fragte, ob sie bei einer Bilderstrecke mitmachen möchte. Ich wusste, dass Michaela gerne und gut fotografiert, aber ich wusste damals nicht, dass sie eine Frau ist, welche mit ihrer Mimik und Gestik so viel auszudrücken vermag. In der Parkanlage beim Wasserschloss, unter mächtigen Bäumen mit leicht herbstlich verfärbten Blättern machten wir zusammen diese Bilder. Michaela sagte mir, dass ihr dieser Ort viel bedeute... 

mehr lesen

Abendlicht

Petra reist für's Leben gern. Ab und zu treffen wir uns zum Mittagessen. Ich höre ihr gerne zu, wenn sie von den fernen Ländern und den Menschen die dort leben erzählt. Irgendwann streiften wir auch das Thema Fotografie. Wir vereinbarten, mal zusammen Bilder zu machen. Spontan war Petra bereit einzuspringen, als mir ein Fototermin umgebucht wurde. Wir hatten an einem Freitag im September ein wunderschönes Abendlicht um Petras Bilder zu machen.

mehr lesen

Spätsommermorgen

Es kam vieles anders, als wir uns das vorgestellt und zusammen geplant hatten, Vera und ich.  Das Wetter war Mitte August, wie während des ganzen Sommers, eher kühl und windig. Lange war nicht klar, ob wir überhaupt fotografieren können, weil es immer und immer wieder regnete. Wir wagten es und trafen uns am Bahnhof Biel. Von dort fuhren wir etwas hinaus, an den See. Und es kam gut: Zwischendurch rissen an diesem Montag-Morgen im August die Wolken auf und wir hatten kurze Momente um mit wundervollem Licht Veras Bilder zu machen.

mehr lesen 2 Kommentare

Sarina

Sarina ist eine gute Bekannte. Sie reist gerne und ist oft für mehrere Monate unterwegs. Kurz vor ihrer Abreise haben wir es geschafft, zusammen in der Altstadt und im Mattequartier in Bern ihre Bilder zu machen. Es war ein doch eher kühler Sonntagmorgen und die Mütze kam gelegen.

mehr lesen

Välkommen hem

Sophia hat sich ein ganz tolles Tattoo stechen lassen, das es wert ist, gut fotografiert zu werden. Wir haben dann noch ein paar andere Bilder zusammen gemacht. Hier sind sie. Danke dir, Sophia.
Und hier gehts zum Blog von Sophia.

mehr lesen

Zora

Ein Bild von Zora war mir aufgefallen. Ich schrieb Zora an und fragte sie, ob sie im Spätherbst bei einer Bilderstrecke mitmachen möchte. Zora sagte spontan zu. Weil bei mir ein Termin abgesagt wurde, hatte ich etwas Zeit frei. Um uns kennen zu lernen, vereinbarten wir uns kurzfristig und machten einige Bilder zusammen. Ich freue mich auf die geplante Bilderstrecke... Danke dir, Zora!

mehr lesen

Caroline

Bereits vor einem Jahr haben wir mal zusammen fotografiert. Ich sah, dass Caroline ein Bild von damals auf Facebook geladen hatte. Ein Grund, sie zu fragen, ob sie nicht Lust auf eine neue Bilderstrecke hätte. Caroline sagte spontan zu und wir machten zusammen einige Bilder - viel mehr aber tranken wir Kaffe und hatten spannende Gespräche. Danke dir, Caroline.

mehr lesen

Karin

Karin war im Frühjahr als Helferin bei einem Shooting mit Pferden dabei. Ich beobachtete, wie sie liebevoll mit den Tieren hantierte. Auf der Heimreise sassen wir im selben Zug und diskutierten miteinander. Es war ein schönes Gespräch. Ich fragte Karin für eine Fotostrecke an. Sie konnte sich nicht vorstellen, fotografiert zu werden - trotzdem machte sie mit. Bald brach das Eis und wir machten diese Bilder. Ich danke dir, Karin!

mehr lesen

Sophia

Wir kennen uns nun schon mehrere Jahre, Sophia und ich und hatten Lust, wieder einmal miteinander zu arbeiten. Sophia brachte ein Kleid mit, welches sie sich für eine Hochzeit in Schweden gekauft hatte. Das war doch die Gelegenheit davon Bilder zu machen. Bei "schwedischer" Witterung (es war kalt und regnerisch an diesem Abend) fotografierten wir diese Bilder. Cecilia Äström assistierte uns. Danke euch beiden, Cecilia und Sophia!

mehr lesen

In Thun mit Laura

Wie beim letzten Mal auch schon, war unser Treffen kurzfristig vereinbart. Laura führte mich zu einer wunderschönen Location am Thunersee. Dort machten wir die Bilder. Auf der Heimreise klatschte der Gewitterregen an die Scheiben des Zuges. Danke dir, Laura! 

mehr lesen

Work 4 Klischée-Events

© Lichtbildwerker.ch Paul Simmen, Burgdorf
© Lichtbildwerker.ch Paul Simmen, Burgdorf

Fotoshooting für Klischée-Events. Burgdorf am 30. Mai 2014. Danke Beni und deinen Leuten für die produktive und entspannte Stimmung am Set!

mehr lesen 0 Kommentare

Petra

Was lange währt wird endlich gut! Petra und ich hatten vor einiger Zeit geplant, zusammen Bilder zu machen. Beide haben wir einen vollen Terminkalender. Im Mai haben wir uns in Bern getroffen und zusammen diese Bilder gemacht. Danke dir, Petra!

mehr lesen