Bei Natascha

 

 

 

Es sind nun fast zwei Jahr her, dass wir uns getroffen und über eine Fotostrecke gesprochen haben, Natascha und ich. Wir arbeiteten damals an einem Mood-Board und wollten unter anderem Bilder in Richtung Sport machen. Wie so oft,  die Zeit war wohl damals noch nicht reif und unser Kontakt schlummerte, brach aber nicht ab. Plötzlich flammte die Sache wieder auf, wir machten einen Termin ab um einige Bilder bei Natascha daheim zu machen... 

Wir hatten an diesem Vormittag viel zu plaudern, tranken Kaffee und machten einige Bilderstrecken.  Fotos ohne grosse Planung und mit einfacher Ausrüstung fotografiert - einfach so und ganz spontan. Ich liebe es, so aus dem Augenblick heraus zu arbeiten... Was daraus geworden ist...?  Seht selber..

Herzlichen Dank dir, Natascha, für deine Gastfreundschaft, dein Vertrauen und den feinen Kaffee.