Wenn der See noch warm ist...

 

 

Im Sommer 2016 war es eher schlecht um draussen zu fotografieren. Es gab viele trübe und nasse Tage, welche alles andere als geeignet waren um fröhliche, lichtdurchflutete Bilder - so wie Jennyfer und ich das geplant hatten - zu machen. Mehrmals mussten wir das Datum unseres Plans verschieben.

Jennyfer ist ein wunderbarer Mensch - nicht nur als Gast vor der Kamera. Und ja, man kann mit ihr sowohl gute Gespräche führen als auch stimmige Bilder machen. Es war schon fast Herbst, als es dann klappte und wir am Bielersee einige Bilderstrecken fotografieren konnten. Die angenehmen Temperaturen und das Licht am späten Nachmittag entschädigten uns vollauf für die Terminschieberei...

Herzlichen Dank dir, Jennyfer.